strahlende Träume (2023) für Klavier

strahlende Träume (Strahlende Träume) (2023) für Klavier wurde für Jaeden Izik-Dzurko geschrieben und ihm gewidmet, der 23-jährige kanadische Gewinner des ersten Preises des 2022 Maria Canals Klavierwettbewerb.

Nach dem Hören von Jaedens Version von zwei Sätzen von Portraits beim Kanalwettbewerb, Ich war fasziniert von seinem farbenfrohen und multidimensionalen Spiel, sowie die Aufrichtigkeit und Tiefe all seiner Darbietungen, und seine kommunikativen Fähigkeiten. Obwohl Kanadier, Jaedens familiärer Hintergrund ist ungarisch und ukrainisch, und wir beide teilen vielleicht einige historische/kulturelle Interessen in Bezug auf Farbe (Stempel), Licht (Modus/harmonische Kontraste), Intervallabstände und Geometrie, Entwicklung melodischer/rhythmischer Motive, sowie ein Interesse an polyphoner Textur und der Musik von J.S. Klein.

strahlende Träume ist das Produkt einer Art Begegnung der Köpfe. Von Geburt an Spanier/Katalaner sein, Ich habe immer Licht und Farbe in meinem Leben gebraucht (Früher habe ich gemalt und gezeichnet) und ich denke visuell und geometrisch, auch in der Musik. Ich bin besonders sensibel für Intervallabstände und deren Richtungstendenzen, horizontal und vertikal. Strahlende Träume beinhalten ein hohes Maß an Interaktion/Dialog zwischen rechter und linker Hand, harmonisch und registriert (Stempel) Änderungen, Motiventwicklung, beabstandete Intervalle und Akkorde, und polyphone Textur. Was den Geist der Musik betrifft, diese Arbeit beschreibt nicht Eindrücke sondern echt Gefühle von Wärme und Leuchtkraft, die von einer schwebenden und träumenden Welt ausgeht.

Strukturell, Ich verwende eine modifizierte Sonaten-Allegro-Form, die eher als emotionale und psychologische Struktur denn als Ergebnis einer funktionalen Verwendung von Tonarten interpretiert wird. Die Spannung im Stück wird durch Erhöhen/Verringern der Intervallspannung hergestellt, modale Änderungen, und melodische/rhythmische Entwicklung und Variation. Es gibt wesentliche melodische/rhythmische Motive, die es zusammenhalten. Zum Beispiel, gegen Ende, ein weiträumiges, aufsteigendes Intervallmotiv erscheint schließlich in seiner Gesamtheit und wird ruhig sequentiell im Pianissimo wiederholt. Dieses Motiv kommt von Bild (erster Satz von Portraits) und wird genutzt und weiterentwickelt (manchmal verkleidet) in vielen Teilen der Arbeit. Eine leidenschaftlichere und emotionalere Passage von einem Höhepunkt von Bild ist ausgeliehen, obwohl verwandelt, und auch an einem Höhepunkt des Stücks verwendet. Im Algemeinen, Bestimmte melodische/rhythmische Motive sind wesentlich für die Entstehung dieser Komposition.

strahlende Träume wird herausgegeben Versteckte Oaks Music Company, und zum Verkauf im http://elisendafabregas.com Webseite.

Tribute Mompou, für Klavier solo (2007)

Dauer: 7 ‘
Durch niederländischen Pianisten in Auftrag Marcel Worms.
Von Marcel Worms uraufgeführt (November 2007) in einem all-Mompou Festival in Amsterdam bei der Noorderkerkstraat, eine schöne Kirche im Zentrum von Amsterdam, und bei der Bethaniënklooster, ein ehemaliges Kloster aus dem 15. Jahrhundert in der Wallen Rotlicht’ Stadtteil in Amsterdam.

Hinweise zum Programm (Weiterlesen)

Veröffentlicht von Friedrich Hofmeister Musikverlag.

 

 

Fata Morgana, für Klavier solo (1997)

Dauer: 9'30”
Für die in Auftrag 1997 San Antonio International Piano Competition in Memory of Andrew Russell Gurwitz.
Weltpremiere von dem Pianisten Roger Wright an der Ruth Taylor Hall an der Trinity University, San Antonio, TX, im Oktober 1997.
New York-Premiere in der Merkin Recital Hall von San Antonio International Piano Competition Goldmedaillengewinner Mi-Jung Im März 1998.
Asien-Premiere in Kumamoto College of Music in Japan durch den Komponisten im April durchgeführt 1998.

“Virtuoses Werk, das gleich Anforderungen an ein Pianist Technik macht, Lyrik und Formgefühl.” San Antonio Express-News.

Hinweise zum Programm: Fata Morgana

Mirage-Motivanalyse aus der Dissertation

Veröffentlicht von Hidden Oaks Music Company.

Lyrische Szenen für den jungen für Klavier solo (1999)

Dauer: 6 ‘
Von Dr. Auftrag. Francis Kane von San Antonio.

Sechs kontras lyrischen und allgemein langsames Tempo Stücke mit einer introspektiven Qualität.
Spätmittelstufe.

Ich. Der kleine Soldat
II. andalusische Landschaft
III. Erinnerung
IV. Kinder am Spiel
In. Ein weit weg Reich
VI. Fang mich, wenn du kannst.

Veröffentlicht von Hidden Oaks Music Company.

Porträts, die ich für Klavier solo (2000)

Dauer: 18-20′
Von der Texas Music Teachers Association in Auftrag gegeben und widmet sich Roger Wright Pianist.
Weltpremiere von Roger Wright bei der 2000 TMTA State Convention in Austin, TX, Juni 10-14, 2000.
Shepherd Distinguished Komponist des Jahres Award von MTNA in 2001.
Performance-Historie.

“Es war ein Privileg, um die Premiere von Portraits gebe ich, ein farbenprächtigen Multibewegungsarbeit von dem begnadeten Komponisten Elisenda Fabregas. Fabregas setzt kunstvoll Stimmungen von eindrucksvollen, um klagend und ergreifend zu payful, mit einem Stil, der einzigartig ist ihr, während immer die Teilnahme an der Gesamtumfang auf überzeugende und erfrischende Art und Weise. Es ist völlig pianistischen – Ich verehre sie, und werden es wieder und wieder durchzuführen.” Roger Wright

Hinweise zum Programm (Weiterlesen)

Ich. Bild (Audio-)
II. Laune (Audio-)
III. Klage (Audio-)
IV. Intermezzo (Audio-)
In. Tokkata (Audio-)

Video von IV. Intermezzo und V. Tokkata

durch durch Jaeden Izik-Dzurko, Gewinner des ersten Preises beim Klavierwettbewerb Maria Canals in 2022

Portraits I, sowie andere 3 Klavierstücke (Fata Morgana, Tribute Mompou, und Hommage an Mozart) sind im vorgeschlagenen Repertoire der enthalten 2024 Maria Canals Klavierwettbewerb.

Veröffentlicht von Hidden Oaks Music Company.

 

Album für die Jugend für Klavier (2002) (drei Bücher)

Dauer: 29′

Das Album ist eine Sammlung von vierunddreißig kurze Stücke, die von früh bis spät Zwischenebene. Sie werden in drei Bücher in der Reihenfolge der Schwierigkeit organisiert. Diese Stücke sind ein oder zwei Seiten lang und decken eine breite Palette von Stilen: von der Renaissance bis zur zeitgenössischen in den ersten zwei Bücher, und spanischen und lateinamerikanischen Idiome im dritten Buch. Finger, Treten Artikulationszeichen und andere Performance-Angaben werden für jedes Stück vorgesehen. Die Schrift ist melodisch und nicht-polyphone Erleichterung des Zugangs zu den frühen Zwischen Schüler. Alle Stücke sind in der Regel in ABA-Form. Alle drei Bücher sind von Hidden Oaks Music Company verfügbar.

“Hier ist echtes Klavier-Musik einfallsreich mit klugen und interessanten Rhythmen und schöne harmonische Färbung geschrieben. Es ist eine Freude, alle drei Bände dieser Stücke haben. Junge Studenten zu Erwachsenen werden diese eminent pianistischen und reizvolle Werke, die eine Vielzahl von Stilen anzuzeigen genießen.” Professor Maurice Hinson.

Buch, das ich (Weiterlesen)

Der Welpe Hund, Im Kloster, Marsch der Schildkröten, Walzer der peacoks, Mittelalterlichen Mönchsgesang, Elisabethanischen Tanz, Verstecken spielen, Echos aus der Vergangenheit, Ziehende Wolken (Hommage an Debussy), Eine kleine Ziege, Das Lied von der Bootsmann, Platero, das Baby Esel, Jig (Hommage an J.S. Klein).

BUCH II (Weiterlesen)

Enchanted Mesa (Ein Native-amerikanischen Landschaft), Merry-go-roung, Ragtime, Sizilianer, Joggin, Tagträume, Tokkata, Des Soldaten Geister, Spechte bei der Arbeit, Bewölkten Tag, Die außer Kontrolle geratenen Uhr, Ein luftiger Nachmittag, Tanz der Streifenhörnchen.

Buch III (Weiterlesen)

Spanische Fiesta, Oma (Spanisch Wiegenlied), Sardana (Katalanischen Tanz), Die (Tanz der Nordost-Spanien), Habanera (Cuban / spanischen Tanz), Tango, Hommage an Ginastera.

Veröffentlicht von Hidden Oaks Music Company.

Miniaturen für die Jugend für Klavier in drei Bücher (2004)

Dauer: 20′
Miniaturen für die Jugend wurden von Dr. Auftrag. Charles Goodhue von San Antonio, TX, anlässlich einer Erwägung seiner Klavierschüler auf Mai 15, 2004. Die meisten Stücke wurden uraufgeführt Thesen und von Dr. durchgeführt. Charles Goodhue Klavierschüler an der San Pedro Presbyterian Church auf 281 in San Antonio auf Mai 15, 2004.

Buch, das ich (Noten 1 und 2)
Zauberschneeflocke, Geister Klage, Verspielt Dichtungen, Baby Quallen, Mittelalterliche Prozession, Sleepy Engel, Samstagmorgen.

BUCH II (Noten 2 und 3)
Die Maus auf einem Motorrad, Kloster Glocken, Auf der westlichen Spur, Marsch der Marionetten, Marsch der Feuerameisen, Erntedankfest, Das Entlein.

Buch III (Noten 3 zu 5)
Apache Kriegstanz, Dinosaurier-Fußspuren, Erste Chinese New Year, Zweite Chinese New Year, Spanische Gitarre, Das Lied von der "Säugling’ Arabische Prinzessin, Das Lied von der arabischen Prinzessin.

Veröffentlicht von Hidden Oaks Music Company

Hommage an Mozart (2005)

Dauer: 10′
Geschrieben für Pianisten Eric Himy in conmemoration des 250. Jahrestag von Mozarts Tod 2006.
Mehrere Auftritte teilweise von der American Composers Forum durch seine Encore-Programm gefördert, Unterstützung Wiederaufführungen von neuen Werken.

2006-07 Aufführungen.
Hinweise zum Programm

Veröffentlicht von Hofmeister Musikverlag.

FH 3288

Volle Leistung von Ehrerbietung à Mozart auf Centaur-Platten, aufgeführt von Eric Himy.

 

FH 3288